Brokkoli-Käse-Suppe

Brokkoli-Käse-Suppe

Brokkoli-Käse-Suppe

Zubereitung:

Die Butter in einem großen Topf zerlassen und die Zwiebel darin 5 Minuten weich dünsten. Estragon und geriebene Kartoffeln dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren anbraten. So viel Brühe zugießen, dass die Kartoffeln gerade bedeckt sind, und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und alles 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die restliche Brühe in einem weiteren Topf zum Kochen bringen. Den Brokkoli zugeben und 6-8 Minuten kochen, bis er gar ist.

Beide Töpfe vom Herd nehmen. Den Inhalt von beiden Töpfen mit einem Mixer glatt pürieren. In einen sauberen Topf geben, Käse und Petersilie einrühren und kurz erwärmen, aber nicht mehr kochen. In vorgewärmte Suppenschalen füllen, mit dem gehackten Estragon garnieren und sofort servieren.

Zutaten für 6 Personen:

  • 25 g Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 TL frisch gehackten Estragon
  • 500 g Kartoffeln, gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • 1,75 l Gemüsebrühe
  • 700 g Brokkoli, in Röschen
  • 175 g geriebener Emmentaler
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.