Fleischpflanzerl

Fleischpflanzerl in Rahm

Fleischpflanzerl in Rahm

Zubereitung:

Zwiebeln pellen und fein würfeln. In einer Pfanne im heißen Öl glasig dünsten. Milch zugießen, aufkochen und vom Herd ziehen. Brötchen fein würfeln, unterrühren und einweichen, dann mit einer Gabel zu einem feinen Brei zermusen.

Den Backofen auf 80° C vorheizen.

Hackfleisch mit der Brötchen-Zwiebel-Mischung, dem Ei und dem Senf in eine Schüssel geben, mit Salz würzen und zu einem glatten Teig verkneten. 12 Fleischpflanzerl formen und in einer Pfanne im heißen Butterschmalz bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten braten. Die Fleischpflanzerl auf einer Platte im Ofen warm stellen.

Den Bratensatz in der Pfanne mit Fleischbrühe ablöschen und 1 Minute kochen. Schlagsahne zugießen und nach Wunsch dicklich einkochen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und zugeben, die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Fleischpfanzerln servieren. Dazu passt zum Beispiel Blumenkohl.

Zutaten:

  • 100 g Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1/8 Liter Milch
  • 1 Brötchen
  • 600 g Hack
  • 1 Ei
  • 1-2 TL scharfer Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 100 ml Fleischbrühe
  • 150 g Schlagsahne
  • 1 Bund Schnittlauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.