Schweinefilet in Gorgonzolasauce

Schweinefilet in Gorgonzolasauce

Schweinefilet in Gorgonzolasauce
Schweinefilet in Gorgonzolasauce

Zubereitung:

Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, mit einer Scheibe Bacon umwickeln und feststecken. In eine gefettete Auflaufform legen und bei ca. 200 Grad Celsius etwa 15 Minuten backen. Dann auf jedes Fleischstück 1 Stück Gorgonzola legen und das Ganze mit einem Esslöffel Knobi-Creme fraiche krönen. Evtl. übrig gebliebener Käse oder Creme fraiche mit in die Auflaufform geben. Nochmals ca. 15 Minuten backen, bis Käse und Creme fraiche eine Sauce bilden. Dazu gibt es grüne Pasta und handgemachte Kroketten.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 800 g Schweinefilet
  • 3 Pakete Bacon
  • 250 g Gorgonzola
  • 4 Becker Creme fraiche mit Knoblauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.