Paprikaschnitzel

Paprikaschnitzel

Paprikaschnitzel
Paprikaschnitzel

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und fein hacken. Fleisch in 4 oder 8 gleich große Schnitzel teilen, leicht klopfen. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. In einer Kasserolle das Schmalz erhitzen, die Schnitzel darin beidseitig anbraten und zur Seite stellen. Im Bratfett den klin geschnittenen Speck, die Zwiebeln und die zerdrückte Knoblauchzehe goldbraun rösten, Paprika zugeben, sofort Essig ablöschen, mit Wasser aufgießen und 15 Min. kochen lassen. Die Schnitzel in die Sauce einlegen und zugedeckt bei mäßiger Hitze etwa 45 Min. dünsten. Wnn das Fleisch weich ist, herausnehmen. Die Hälfte vom rahm mit dem Mehl und 2 EL Wasser glatt rühren, die Paprikasauce zurück legen und noch etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Paprikastreifen in butter leicht dünsten. Die parikaschnitzel anrichten, mit der Sauce überziehen, mit der restlichen Sauren Sahne verzieren,mit den Paprikastreifen garnieren und auftragen.  Als Beilage servieren wir Bratkartoffeln

Zutaten:

  • 800 g Fleisch von der Schweineschulter
  • 1 Große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Schmalz
  • 50 g Selchspeck
  • 1 TL Parika
  • 1 Spritzer Essig
  • 3/8 l Wasser oder Suppe
  • 1/4 l Saure Sahne
  • 20 g Mehl
  • 1 grüne Paprikaschote
  • Butter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.