Paprikaschnitzel mit Kartoffelbällchen und Salatbeilage

Paprikaschnitzel mit Kartoffelbällchen    Paprikaschnitzel mit Kartoffelnbällchen und Salatbeilage
und Salatbeilage
Zutaten
für 4 Personen

4 Kalbs- oder Schweineschnitzel (je etwa 150 g)
frisch gemahlener Pfeffer
2 ½ EL edelsüßes Paprikapulver
2 EL Mehl
1 EL Schweineschmalz
Salz
1 Zwiebel
1/8 l Fleischbruehe
1 TL Tomatenmark
125 g saure Sahne
1 Tomate

Zubereitung:

1.  Die Schnitzel trockentupfen, leicht klopfen oder gleichmäßig flach drücken und mit Pfeffer und 2 EL Paprikapulver einreiben.

2. Die Schnitzel in dem Mehl wenden, ueberfluessiges Mehl wieder abschuetteln. Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite in etwa 4  Minuten goldgelb braten. Die Schnitzel salzen und zugedeckt warm stellen.

3. Die Zwiebeln schaelen. Den Bratensatz in der Pfanne unter Ruehren mit der Fleischbruehe loesen. Zwiebel in die Sauce reiben. Mit uebrigem Paprikapulver und dem Tomatenmark verruehren, gut durchkochen und  vom Herd nehmen.

4. Die Sauce mit der Sahne mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schnitzel  in die Sauce legen und zugedeckt 5 Minuten darin erwaermen, die Sauce aber nicht mehr kochen lassen.

5. Tomate waschen und achteln, dabei die Stielansaetze entfernen. Petersilie abbrausen, trockenschuetteln und die Blaettchen abzupfen. Die Schnitzel auf einer vorgewaermten Platte anrichten, mit der Sauce begießen und mit Tomatenachteln und Petersilie garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.