Beamtenstippe

Beamtenstippe

Beamtenstippe

Zubereitung:

Die Deutschen Beamten waren früher tatsächlich sehr sparsam, auch beim Essen. Mit einfachen Zuten wurde damals oft etwas sehr Schackhaftes gezaubert. Einfach Schmalz und Margarine zerlassen. Zwiebelwürfel darin anrösten. Hackfleisch dazu geben, gut verrühren, damit auch das Fleisch leicht bräunt. Mehl darüberstäuben. Wasser zugeben. Gut 15 Minuten schmurgeln lassen. Dabei immer rühren. Mit gekörnter Brühe, Salz, Pfeffer, Paprika abschmecken. Dazu reichen wir Pellkartoffeln.

Zutaten (für 2 Personen)

  • 50 g Schweineschmalz
  • 50 g Margarine
  • 1 grosse gewürfelte Zwiebel
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Mehl
  • 1/2 Tasse Wasser1 TL gekörnte Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.