Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

Zubereitung:

Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und sehr flach klopfen (ca. 1/2 cm dick), mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl auf einen Teller geben. Auf einem zweiten Teller die Eier mit Milch verquirlen. Das Paniermehl auf einen dritten Teller geben. Die Kalbsschnitzel nacheinander in Mehl, Eiern und Paniermehl wenden und gut festdrücken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten je 3 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zitrone heiss abwaschen, trocknen und in Scheiben schneiden.  Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln waschen, etwa 20 Minuten in Salzwasser garen, abgiessen und etwas abkühlen lassen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel  schälen und fein hacken. Die Gewürzgurken fein würfeln. Die Kartoffelscheiben mit den Gurken in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln in der heissen Brühe 2 Minuten köcheln, dann beides unter die Kartoffeln rühren. Aus Öl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer sowie Schnittlauchröllchen (2 EL zurückbehalten) ein Dressing bereiten und über den Kartoffelsalat geben. Alles gut vermischen und 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Kalbsschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 EL Milch
  • 150 g Paniermehl
  • 300 ml Öl
  • 1 Zitrone

Kartoffelsalat:

  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 Gewürzgurken
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 75 ml Sonnenblumenöl
  • 75 ml Weissweinessig
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch (frisch geschnitten)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .