Kartoffel-Pfifferlings-Salat

Kartoffel-Pfifferlings-Salat

Kartoffel-Pfifferlings-Salat

Zubereitung:

Kartoffeln  waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pfifferlinge putzen, evtl. waschen und trocken tupfen. Beides in heissem Öl  anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/4 L Wasser und Essig ablöschen. Brühe zugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und unter die Pilze heben. Mind. 1 Stunde durchziehen lassen. Vor dem Servieren flüssige Sahne untermischen und noch einmal abschmecken.

Zutaten (8 -10 Personen):

  • 2 kg festkochende Kartoffeln
  • 4-6 Lauchzwiebeln
  • 400 g kleine Pfifferlinge
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 6 EL Essig (z.B. Balsamico)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100 g Schlagsahne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.