Griechischer Kartoffelsalat

Griechischer Kartoffelsalat

Griechischer Kartoffelsalat
Griechischer Kartoffelsalat

Zubereitung:
Die Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten und in kochendem Salzwasser 15-18 MInuten garen. Die Kartoffel abgießen, leicht erkalten lassen, pellen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
Die Zwiebeln schälen, in feine Scheiben schneiden und mit den gut abgetropften Oliven in einen Topf geben. Die gut abgetropften Tomaten klein schneiden und zu den Zwiebeln geben. Die Gemüse- oder Fleischbrühe, den Weißwein, die geschälte und fein gewürflte Zwiebel, die halbierte, entkernte, gewaschene und fein gehackte Chilischote, den Zitronensaft hinzufügen und das Ganze einmal aufkochen lassen.

Das Dressing mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer kräftig abschmecken und zum Schluss das Olivenöl einrühren. Das Dressing zu den Kartoffeln geben und alles vorsichtig vermischen. Anschließend den in Würfel geschnittenen Fetakäse und die Salamischeiben untermischen. Den Kartoffelsalatdekorativ anrichten, mit den verlesenen, gewaschenen und fein geschnittenen Kräutern bestreuen, mit Kräuterzweigen garnieren und sofort servieren.

Zutaten:

  • 600g festkochende Kartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Glas schwarze Oliven
  • 75g in Öl eingelegte Topmaten
  • 200ml Gemüse- oder Fleischbrühe
  • 100ml Wei0wein
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • 75ml Zitronenessig
  • Saft von einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 75ml Olivenöl
  • 200g Fetakäse
  • 100g hauchdünne Scheiben Salami
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Kräuterzweige zum garnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.