Bunter Erdäpfelsalat mit Frankfurter

Erdäpfelsalat mit Frankfurter

Zubereitung:

Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Paprika und Gurke würfeln. Tomaten halbieren,  Frankfurter in Scheiben schneiden (oder s. Bild anrichten).  Alles mit dem Mais vermischen. Zwiebeln fein schneiden und in 2 EL Öl glasig dünsten. Mit Apfelessig und Brühe ablöschen und noch einmal aufkochen lassen. Mit Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Vom Herd nehmen, 1 EL Öl einrühren und unter den Salat mischen. 30 Minten ziehen lassen. Curry in einer Pfanne leicht rösten, mit Wein und Zitronensaft ablöschen, kurz einkochen und erkalten lassen. Danach mit der Mayonnaise verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Kartoffelsalat geben.

Zutaten:

  • 800 g Kartoffeln (gekocht)
  • 1 Dose Mais
  • 1 Paprikaschote  (rot)
  • 150 g Salatgurke
  • 150 g Cherrytomaten
  • 4 Würste (Frankfurter)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 100 ml Brühe (klar)
  • 80 ml Apfelessig
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Currypulver
  • 150 ml Weisswein
  • 250 g Mayonnaise
  • 1 Saft von einer Zitrone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.