Rinderroulade

Rinderroulade

Rinderroulade

Zubereitung:
Die Rinderrouladen Salz und Pfeffer würzen, anschließend mit Senf bestreichen, gleichmäßig mit Gurke, Zwiebel und Speck belegen( Gurke, Zwiebeln und Speck vorher in Würfel schneiden).
Die Roulade aufrollen und mit Klammern fixieren.
Die Rouladen von allen Seiten kräftig anbraten. Eine in Würfel geschnittene Zwiebel dazugeben. Mit Wasser ablöschen. Das ganze 2 bis 3 Stunden köcheln lassen.
Dazu reichen wir: Apfelrotkohl und Salzkartoffeln
Zutaten:

  • 4 Rinderrouladen
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Gewürzgurken
  • 50 g Speck
  • 1 Zwiebel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.