Überbackenes Sauerkraut

Überbackenes Sauerkraut

Überbackenes Sauerkraut
Überbackenes Sauerkraut

Zubereitung:

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln würfeln und in dem Öl andünsten. Das Sauerkraut mit Saft in die Pfanne geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Eine feuerfeste Form damit befüllen und anschließend das Gyrosgeschnetzelte darin anbraten und auf das Sauerkraut geben. Schmand und Sahne miteinander verrühren und auf dem Gyros verteilen, das Ganze mit dem geriebenen Käse bedecken und bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten überbacken. Dazu passt Weißbrot.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 1 Dose Sauerkraut
  • 500 g Gyrosgeschnetzeltes
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne
  • 150 g geriebener Käse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.