Tomaten-Bratwurst-Pfanne

Tomaten-Bratwurst-Pfanne      

Tomaten-Bratwurst-Pfanne
Tomaten-Bratwurst-Pfanne

Zubereitung:

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 7 Minuten garen. Gründlich abgiessen und beiseite stellen. Tomaten waschen und achteln (den Stielansatz entfernen). Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würste darin 5 Minuten unter häufigem Wenden braten. Die Zwiebel zugeben und weitere 5 Minuten dünsten, dabei  umrühren. Tomatenmark, Rotwein und passierte Tomaten einrühren.  Brokkoli, Basilikum und die frischen Tomaten zugeben und vorsichtig umrühren. Die Kartoffeln zufügen und weitere  10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertige Bratwurstpfanne mit frischen Kräutern garniert servieren.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 600 g Kartoffeln (in Scheiben)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 8 Bratwürste (z.B. Nürnberger)
  • 1 rote Zwiebel (geachtelt)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein
  • 150 ml passierte Tomaten
  • 2 große Tomaten
  • 175 g Brokkoli (in Röschen zerteilt, blanchiert)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • frische Kräuter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.