Spargelmousse

Spargelmousse

Spargelmousse

Spargel waschen, schälen und in 1cm lange Stücke schneiden. Spargel anschließend in Wasser mit 1 EL Butter, einer Prise Salz und Zucker ca. 10 Minuten bißfest kochen. Spargel mit Schaumlöffel aus dem Spargelwasser heben und gut abtropfen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 350 ml Spargelsud abkühlen lasssen und den Frischkäse mit dem Schneebesen darin glattschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Spargelstücke zufügen.
Etwas von dem RestlichenSpargelsud erhitzen, die Gelatine ausdrücken, darin auflösen und die Spargel-Käsemischung vorsichtig darunterrühren. Die Sahne steif schlagen und gleichmäßig untermischen.Die Mousse über nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Auf einem Salatbett anrichten.

Zutaten:

  • 1kg Spargel
  • 1EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • 10 Blatt weiße Gelatine
  • 350ml Spargelsud
  • 4 EL Frischkäse
  • 300ml Sahne
  • weißer Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.