schnitzel-wiener-art-mit kartoffel-gurkensalat

Schnitzel „Wiener Art“ mit Kartoffel-Gurkensalat

Schnitzel „Wiener Art“ mit Kartoffel-Gurkensalat

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und in ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Zwiebel schälen, würfeln. Mit 1/8 L Wasser, Essig und Brühe aufkochen, würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit der Marinade mischen, ziehen lassen. Gurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. Knoblauch schälen und hacken. Petersilie und Schnittlauch waschen und fein schneiden (getrennt). Schnitzel trocken tupfen. Halbieren und etwas flacher klopfen. Eier, Salz und Pfeffer  verquirlen. Schnitzel erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. Gut andrücken. Butterschmalz in einer grossen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin pro Seite 3-4 Minuten braten dann warm stellen. Schmand und saure Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Mit Gurke und Schnittlauch unter die Kartoffeln heben. Butter erhitzen. Knoblauch und Petersilie darin kurz schwenken und über die Schnitzel giessen.

Zutaten ( für 4 Personen)

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Weissweinessig
  • 1/2 TL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Salatgurke
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3 Stiele Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Schweineschnitzel
  • 2 Eier
  • 4 gehäufte EL Mehl
  • 8 EL Paniermehl
  • 2-3 EL Butterschmalz
  • 100 g Schmand
  • 150 g saure Sahne
  • 2-3 EL Butter
  • Zitronenscheiben zum Garnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.