Sauerkrautpuffer

Sauerkrautpuffer

Zubereitung:

Für die Puffer das Sauerkraut gut ausdrücken und grob hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weisse und das Hellgrüne in dünne Ringe schneiden. Bergkäse reiben. Die Kürbiskerne grob hacken. Milch, Eier und Mehl gut verrühren. Sauerkraut,  Frühlingszwiebeln, Käse  und Kürbiskerne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Puffermasse 15 Mintuten ausquellen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin nacheinander 12 kleine goldbraune Puffer backen.

 

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1 Dose Sauerkraut
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100  g Bergkäse
  • 20 g Kürbiskerne
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 150 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.