Rosenkohl mit Maronen und Speck

Zubereitung:

Den Rosenkohl in reichlich Salzwasser je nach Größe 5-7 Minuten garen. Die Köpfe sollten zart, aber nicht übergart sein. Anchließend abgießen. In einer Pfanne oder in einem Wok den Speck in der Butter 3-4 Minuten braten, bis er schön knusprig ist.

Rosenkohl, Maronen und Zitronenschale zugeben und weitere 2 Minuten garen, bis alles gut durchgewärmt ist. Mit reichlich Pfeffer und wenig Salz würzen, den der Speck ist bereits recht salzig.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Rosenkohl
  • 100 g durchwachsener Speck, gewürfelt
  • 1 Butterflocke
  • 100 g Maronen, gegart, geschält und grob gehackt.
  • 1 TL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.