Puten-Gemüse-Spieße mit Korianderpesto

Puten-Gemüse-Spieße mit Korianderpesto

Puten-Gemüse-Spieße mit Korianderpesto

Zubereitung:

Für die Marinade alle zutaten in einer großen Schüssel verrühren: Das Fleisch zugeben und vermengen. Abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.
Den Grill vorheizen. Für das Pesto alle Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren. in eine Schale füllen, abdecken und kalt stellen.
Die Fleischwürfel abtropfen lassen und die Marinade aufbewahren. Fleischwürfel, zucchini, Paprika, Tomaten und Zwiebeln abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Die Spieße über mittlerer Glut 10 Min. unter häufigem Wenden grillen. Dabei mit der Marinade bestreichen. Mit dem Korianderpesto servieren.

Zutaten:

  • 500g Putenbrustfilet
  • 2 Zucchini
  • 8 Kirschtomaten
  • 8 Perlzwiebeln
  • lange Holzspieße

Zutaten für die Marinade:

  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Weißwein
  • 1 TL grüner Pfeffer
  • 2 EL Koriander

Zutaten für das Pesto:

  • 50g Koriander
  • 20g Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Pinienkerne
  • 25g Parmesan
  • 6 EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.