Möhren-Curry mit Schweinefilet

Zubereitung:                                                                                      
Möhre putzen, schälen und fein raspeln. 
Zwiebel schälen und sehr fein hacken. 1  Tl Öl erhitzen,
beides darin andünsten. Unaufgetaute Erbsen zugeben, mit etwas Wasser ablöschen und weitere 10 min. dünsten. Kurz abkühlen lassen, das warme Gemüse mit Joghurt verrühren.
Mit Senf, Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Fleisch in dünne Streifen schneiden, im übrigen heissen Öl kurz anbraten. Gemüse unterrühren.

Zutaten:
1 Möhre
1 kleine Zwiebel
1 El Rapsöl
100 g TK-Erbsen
100 g Magermilchjoghurt
1/4 Tl scharfer Senf
1/2 Tl mildes Currypulver
Jodsalz, Pfeffer
150 g Schweinefilet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.