Kartoffeltopf mit Rindfleisch

Kartoffeltopf mit Rindfleisch
Kartoffeltopf mit Rindfleisch

Zubereitung:

Das Rindfleisch waschen und in Würfel schneiden. Die Brühe mit der gespickten Zwiebel erhitzen und das Fleisch darin bei mässiger Hitze 80 bis 90 Minuten garen. Das Gemüse putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und bereitstellen. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln mit den Karotten, den Rübchen und den Zwiebeln zum Fleisch geben, Majoran dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Lauch und den Brokkoli dazugeben und bei mässiger Hitze 15 bis 20 Minuten garen. Nochmals abschmecken, dekorativ anrichten, mit der verlesenen, gewaschenen und fein gehackten Petersilie bestreuen, mit Kräuterzweigen garnieren und sofort servieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 600 g Rindfleisch (aus der Schulter)
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 1 gespickte Zwiebel ( Lorbeer und Nelken)
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 bis 3 Karotten
  • 200 g weisse Rübchen
  • 200 g Brokkoliröschen
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Majoran
  • Salz
  • weisser Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Bund Petersilie
  • Kräuterzweige zum Garnieren

Ein Gedanke zu „Kartoffeltopf mit Rindfleisch“

  1. Hallo,
    vielen Dank für die tollen Rezepte, wovon ich schon sehr viel nachgeholt habe.
    Sie waren alle lecker und sogar die nicht “ SUPPE-ESSER “ könnte ich dafür begeistern.
    Ich bin in der Lüneburger Heide geboren und liebe somit alles was es aus meiner Heimat gibt.
    Nochmals vielen Dank und ich hoffe auf noch sehr viele Kartoffel Rezepte von euch.

    Liebe Grüße aus der Pfalz
    Christa Marnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.