Kartoffelringe mit Käsefüllung

Kartoffelringe mit Käsefüllung

Zubereitung:

Kartoffeln mit Schale dämpfen, pellen und noch heiss durch die Kartoffelpresse drücken. Ungeschälte Äpfel grob reiben, mit Meerrettich, Öl, Eigelb, Gewürzen und Kartoffeln vermengen. Eiweiss steif schlagen und unter die Kartoffelmasse heben. Masse in einen Spritzbeutel füllen und acht Ringe auf das gefettete Backblech spritzen. Auf jeden Ring noch einen weiteren Ring setzen. Im vorgeheizten Backofen 10 bis 20 Minuten bei 180 Grad auf der zweiten Schiene backen, bis die Kränze zu bräunen beginnen. Für die Creme:  Frischkäse, Quark, Zitronensaft und die  Kräuter verrühren und in die fertiggebackenen Kartoffelkränze füllen.  Sofort servieren.

Zutaten  für (4 Personen)

  • 800 g Kartoffeln
  • 200 g Äpfel
  • 1 EL Meerettich (gerieben)
  • 2 EL Öl (kalt gepresst)
  • 1 Eigelb
  • 1 Eiweiss
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Quark
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL frische Kräuter (gehackt)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.