Kartoffelpüree mit Möhren und Gurkenschaumsauce

Kartoffelpüree mit Möhren und Gurkenschaumsauce

Kartoffelpüree mit Möhren 

Zubereitung

Die Möhren schaben, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Öl in einem grossen Topf erhitzen, die Möhren und die Zwiebeln darin anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Das Wasser zugiessen und alles bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und zu den Möhren geben. Etwa 30 Minuten mitkochen lassen. Die Milch erhitzen. Die Gemüse-Kartoffel-Mischung zerstampfen, die heisse Milch nach und nach mit dem Schneebesen einrühren. Das Püree mit der Butter verfeinern, mit Salz, Pfeffer und dem Muskat abschmecken. Dazu passt kurz gebratenes Fleisch, wir reichen dazu eine Gurkenschaumsauce

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 500 g Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Öl
  • gut 1/8 L Wasser
  • 500 g Kartoffeln
  • knapp 1/4 L Milch
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss

Gurkenschaumsauce:

Zutaten:

  • 1 Salatgurke
  • 1 TL Dill
  • 200 ml Sahne
  • Salz

Die Gurke schälen und klein schneiden, in etwas Salzwasser garziehen lassen. Sahne zugeben und mit dem Mixer aufschäumen. Mit Salz abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.