Kartoffelbrot-Käse-Auflauf

Kartoffelbrot-Käse-Auflauf
Kartoffelbrot-Käse-Auflauf

Kartoffelbrot-Käse-Auflauf                     

Zubereitung:

Das Kartoffelbrot in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk herausschneiden und in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform ausfetten, schichtweise Tomaten und Kartoffelbrot einlegen. Die Eier mit der Sahne in eine Schüssel geben und verschlagen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer kräftig würzen. Den geraspelten Emmentaler mit die gewaschenen und fein gehackten Kräuter vermischen und über die Tomaten-Brotscheiben verteilen. Die Zwiebeln schälen, in feine Scheiben schneiden und gleichmässig darübergeben. Den Brot-Käse-Auflauf im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen in 30 bis 35 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit den Brot-Käse-Auflauf herausnehmen und mit den frischen Kräutern anrichten.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 1 Kartoffelbrot
  • 5 – 6 Tomaten
  • Fett für die Auflaufform
  • 4 Eier
  • 300 ml süsse Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Cayennepfeffer
  • 300 g geraspelten Emmentaler
  • 1/2 Bund Petersilie
  • einige Zweige Thymian
  • 2 Zwiebeln
  • 30 g frische, gemischte Kräuter (z.B. Estragon, Petersilie, Thymian)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.