Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit Kasseler

Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit Kasseler

Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit Kasseler

Zubereitung:
Kartoffeln gründlich waschen, trocken reiben und in Dicke scheiben schneiden. Kasseler waschen, trocken  tupfen und würfeln. 1 EL Öl in einer großen Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Kasseler darin rundherum anbraten. Mit Pfeffer würzen und herausnehmen. Tomaten waschen, trocknen und kurz im Bratfett schwenken. Herausnehmen. 1 – 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Kartoffeln darin unter öfterem Wenden 5 – 6 Minuten anbraten. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Thymian waschen und abzupfen. Bohnen waschen, putzen und halbieren oder dritteln. Zwiebel und Zhymian zu den Kartoffeln geben und anünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen, 1/4L Wasser zugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. Kasseler und Tomaten wieder hinzufügen und offen ca. 2 Minuten weitergaren. Schmand und Konfitüre glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken, anrichten und mit Thymian garnieren.

Zutaten:

  • 600g Kartoffeln
  • 400g Kassler
  • 2-3 EL Öl
  • Pfefer, Salz
  • 150g Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel
  • Thymian
  • 300g grüne Bohnen
  • 200g Schmand
  • Chilipulver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.