Käse-Spinat-Knödel

Käse-Spinat-Knödel

Käse-Spinat-Knödel

Zubereitung:

Kartoffeln ungeschält in Salzwasser garen, abgiessen, pellen und noch heiss durch die Kartoffelpresse drücken und gut auskühlen lassen. Mit Ei und Mehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Speck klein würfeln. Spinat waschen, trockenschütteln  und fein hacken. Speck knusprig ausbraten, Zwiebel dazugeben und glasig werden lassen. Spinat  3 Minuten mitgaren. Mischung unter den Teig kneten. Den Käse fein würfeln.  Aus dem Teig mit nassen Händen 8 bis 10 Knödel formen, dabei je etwas Käse in die Mitte geben. In kochendes Salzwasser legen und in 20 Minuten gar ziehen lassen, jedoch nicht kochen lassen.

Zutaten (4 Portionen):

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 125 g Mehl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss

Für die Füllung

  • 100 g Räucherspeck
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Blattspinat
  • 100 g Emmentaler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.