Israelische Kartoffel-Gemüse-Spiesschen

Israelische Kartoffel-Gemüse-Spiesschen

Israelische Kartoffel-Gemüse-Spiesschen

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und in 1cm dicke Scheiben schneiden. In wenig Salzwasser zugedeckt knapp 5 Minuten kochen und in ein Sieb abgießen. Zwiebel schälen, vierteln und vorsichtig in einzelne Schichten teilen. Zucchini waschen, putzen und in 1cm dicke Scheiben schneiden. Den Paprika halbieren, von Stengelansatz und Samensträngen befreien, waschen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln, die Zwiebeln, die Zucchini, den paprika und die Lorbeerblätter abwechselnd auf lange Spieße reihen. Die thymianblätter von denStielen streifen, mit den Olivenöl, Salz, Pfeffer, dem Kreuzkümmel, dem Piment, dem Zimt und dem kardamom verrühren. Den Backofen aufheizen. Die Spieße rundherum goldbraun grillen, dabei zwischendurch mehrmals mit dem gewürzten Öl bestreichen.

Zutaten:

  • 400g Kartoffeln
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 8 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Thymian
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Kreuzkümmel, Zimt, Piment, Kardamom

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.