Geschmortes Wintergemüse

Zubereitung für Geschmortes Wintergemüse:
Die Süßkartoffeln und Möhren schälen und würfeln. Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Die Bohnen putzen, entfädeln und in 3 cm lange Stücke schneiden. Das Gemüse in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen und dann abgießen. Das Öl in einem Topf erhitzen und das gegarte Gemüse darin schwenken. Koriander und Bouquet garni dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen und abgedeckt 10 Minuten bei geringer Temperatur garen. Die Kidneybohnen und die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen, mit kaltem Wasser abspülen, dazugeben und alles weitere 5 Minuten dünsten. Die Kräuter herausnehmen und das Gemüse servieren.

Zutaten für 4 Personen:
200 g Süßkartoffeln
300 g Muskatkürbis
150 g Möhren
100 g grüne Bohnen
2 EL Olivenöl
1 Prise gemahlener Koriander
1 Bouquet garni (Kräutersträußchen)
200 ml Gemüsebrühe
100 g Kidneybohnen
100 g Kichererbsen
Salz
Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.