Gefüllte Paprika mit „Chili con Carne“

Gefüllte Paprika mit „Chili con Carne“

Gefüllte Paprika mit "Chili con Carne"
Gefüllte Paprika mit „Chili con Carne“

Zubereitung:

Mais und Bohnen abtropfen lassen, abspülen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Etwas Petersilie zum garnieren beiseite legen den Rest in Streifen schneiden. Chilischote
halbieren, Kerne entfernen, waschen fein hacken.
Hackfleisch in einer Pfanne mit heißem ÖL scharf anbraten Zwiebeln zugeben, mitdünsten. Mit Salz und Chili würzen. Tomatenmark reinrühren, mit Fond ablöschen. Einmal aufkochen lassen und mit Soßenbinder andicken. Mais, Bohnen und Petersilie unterheben und nochmal abschmecken. Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. In ene feuerfeste Form setzen mit Chili-con -carne füllen.
Im ofen bei 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) 15 Minuten
backen, Mit Tortilla-Chips und Petersilie garniert servieren.

Zutaten:

  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidney-Bohnen Konserve
  • 1 Zwiebel
  • 4 Stiele Petersilie glatt frisch
  • 2 EL Öl
  • 400 g Hackfleisch gemischt
  • Salz
  • Chilischote
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 ml Rinderfond
  • 1 EL Soßenbinder dunkel
  • 4 Paprikaschoten (rot, gelb,grün)
  • Tortilla-chips

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.