Bigos

Bigos

Bigos

Zubereitung:

Fleisch in Würfel schneiden und in einem grösseren Topf mit Butterschmalz anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Tomaten waschen und in grobe Würfel schneiden. Krakauer von der Haut befereien und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel klein hacken, in den bereits verwendeten Topf (etwas Butterschmalz zufügen) leicht andünsten, dann den in Streifen gehobelten Kohl dazugeben, ebenfalls das Sauerkraut, die Pilze, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren. Ca. 400 ml Gemüsebrühe aufgiessen, das gebratene Fleisch wieder zufügen. Mit einem Deckel abdecken und ca. 50 Minuten kochen/schmoren lassen. Ab und an umrühren und bei Bedarf Brühe nachgiessen. Nach der Garzeit die Tomaten und die Krakauer zufügen und weitere 5 bis 10 Minuten schmoren lassen. Mit Pflaumenmus und Tomatenmark abschmecken, salzen und pfeffern, gut umrühren und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dabei umrühren und etwas Wasser zugeben. (so dass es saftig aber nicht suppig ist).

Zutaten (für 6 Personen)

  • 300 g Schweinefleisch
  • Butterschmalz
  • 1 grosse Zwiebel
  • 600 g Weisskohl (in Streifen geschnitten/gehobelt)
  • 600 g Sauerkraut
  • 150 g Waldpilze (geputzt, geteilt)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • ca. 400 g Krakauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.