Kartoffelknödel mit Tomatensauce

Kartoffelknödel mit Tomatensauce

Kartoffelknödel mit Tomatensauce

Brötchen in kleine Würfel schneiden und in Butter goldgelb rösten. Gekochte Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. Rohe Kartoffeln schälen, roh reiben, auf ein Tuch legen, auspressen. Alle Zutaten gründlich miteinander vermischen, sofort kleine Klösse formen und je nach Grösse 15 bis 20 Minuten garen.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g rohe Kartoffeln
  • 300 g gekochte Kartoffeln
  • 2 Brötchen
  • 30 g Butter
  • 2 Eier
  • 20 g Mehl
  • 20 g Stärkemehl (Maizena)

Tomatensauce:

Die Tomaten würfeln. Zwiebel fein würfeln und in Butter andünsten, ausgedrückte Knoblauchzehe und  Tomaten zugeben ca 10 bis 15 Minuten garen. Gemüsebrühe nach Bedarf zufügen. Mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken.

Zutaten:

  • 400 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Majoran
  • Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 60 ml Gemüsebrühe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .