Zander im Kartoffelmantel

Zander im Kartoffelmantel

Zander im Kartoffelmantel auf Fenchelgemüse

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen,  schälen und fein hobeln. Den Fisch waschen, trockentupfen und mit der feinen Kartoffelmasse bedeckt (einwickeln) in einer mit Öl erhitzen Pfanne, anbraten (goldgelb). Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten fein würfeln und in Butter anbraten, mit Weisswein ablöschen und verkochen lassen. Fischfond auffüllen und etwas einkochen lassen, Sahne zugeben. Den Senf unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln pellen und in Streifen schneiden, Fenchel ebenfalls in Streifen schneiden.  Die Knoblauchzehe ausdrücken und in der Butter erhitzen, Fenchel zugeben, danach die Zwiebeln zufügen und alles bissfest garen.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 600 g Zander (küchenfertig)
  • 3 grosse Kartoffeln
  • 2 Schalotten
  • je 1 EL Butter (zum Anbraten)
  • 50 ml Weisswein (trocken)
  • 50 ml Fischfond oder Gemüsebrühe
  • 100 Sahne
  • 2 EL Senf
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.