Räucherfischsalat mit Kartoffeln

Rezeptur: Raeucherfischsalat
Zutaten 400 g Räucherfisch
(z.B. Makrele, Heilbutt, Hering)
400 g festkochende Kartoffeln
1 roter Apfel
2 EL Zitronensaft
2 mittelgroße Zwiebeln
100 g Schinkenspeck
200 g Butter
3 EL Öl
4 EL Kräuteressig
5 EL Apfelsaft
Zucker, Salz, Pfeffer
1/ Bd. Schnittlauch
½ Bd. glatte Petersilie 1/2 Bd. Estragon
3 EL Sahnemeerrettich
Weißbrot

Fisch fein würfeln, Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten, abschütten, schälen und ebenfalls fein würfeln.
Apfel schneiden, Fruchtfleisch würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Für die Marinade Zwiebeln schälen und  fein hacken. Schinkenspeck würfeln. 2 EL Butter mit Öl erhitzen und Schinkenspeck darin anbraten. Zwiebeln hinzufügen, kurz mit andünsten und mit Essig und Apfelsaft ablöschen.
Marinade mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken und über den Salat gießen. Kräuter abspülen,
trockentupfen und hacken. Nun Kräuter zum Salat geben und alles gut durchmischen.
Restliche Butter schaumig rühren und mit Sahnemeerrettich vermischen. Meerrettichbutter mit Pfeffer
und Salz abschmecken und mit Brot zum Salat servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.