Matjes-Speck-Salat mit grünen Bohnen

Matjes-Speck-Salat mit grünen Bohnen

Matjes-Speck-Salat mit grünen Bohnen

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser 25 bis 30 Minuten garen. Anschliessend abgiessen und pellen. Die abgekühlten Kartoffeln würfeln und in eine Schüssel geben. Die Brühe erhitzen und über die Kartoffeln giessen. Die Bohnen putzen, in kleine Stücke brechen und in Salzwasser 10 bis 15 Minuten kochen. Abgiessen, abtropfen lassen und anschliessend mit den Kartoffelwürfeln mischen.  Den Speck sehr fein würfeln und in einer Pfanne knusprig ausbraten, ohne Fett über die Kartoffeln streuen. Die Matjesfilets kurz unter kaltem Wasser abspülen, abtupfen und in Streifen schneiden, anschliessend mit der Zitronenschalte bestreuen. Für die Sauce das Öl mit dem Essig verrühren. Das gewaschene Bohnenkraut fein hacken und mit dem Pfeffer unter die Sauce rühren. Alle vorbereiteten Zutaten locker miteinander mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.

 

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 400 g Salatkartoffeln
  • Salz
  • 1/8 L Fleischbrühe
  • 200 g grüne Bohnen
  • 125 g durchwachsener Speck
  • 8 Matjesfilets
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Weissweinessig
  • 2 Stengel Bohnenkraut
  • 1 TL zerstossenen Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.