Matjes-Kartoffelbrot-Salat mit Mango

Matjes-Kartoffelbrot-Salat mit Mango

Zubereitung:

Kirschtomaten mit dem Messer leicht einritzen und in kochendem Salzwasser 10 Sekunden blanchieren. Tomaten abschrecken und häuten. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und quer in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Rauke putzen. Matjesfilets quer in 1 1/2 cm dicke Streifen schneiden.  Kapernäpfel abtropfen lassen. Zwiebeln fein würfeln. Kartoffelbrot  in dünne  Scheiben schneiden, mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Unter dem vorgeheizten Backofengrill auf beide Seiten 1 bis 2 Minuten anrösten. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel glasig andünsten,  Tomaten und Rosmarin zugeben und 1 bis 2 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.  Rosmarinzweig entfernen. Für die Vinaigrette das restliche Olivenöl mit Weissweinessig, Salz,  Pfeffer und einer Prise Zucker verrühren. Tomaten, Mango, Matjes, Kapernäpfel und Rauke mit der Vinaigrette mischen. Das Brot dazu reichen oder  in mundgerechte Stücke brechen und unter den Salat mischen.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 250 g Kirschtomaten
  • Salz
  • 1 Mango (ca. 450 g)
  • 120 g Rauke
  • 4 Matjesfilets
  • 50 g Kapernäpfel
  • 60 g Zwiebeln
  • 150 g Kartoffelbrot
  • 9 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Pfeffer
  • 2 EL Weissweinessig
  • Zucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.