Kabeljaufilet mit Mandelbutter

Kabeljaufilet mit Mandelbutter

Kabeljaufilet mit Mandelbutter

Zubereitung:

Kabeljau waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Forellen in Mehl wenden und vorsichtig etwas abklopfen. 2 EL Öl und Butter in einer Pfannen erhitzen. Nacheinander je 2 Kabeljaufilets von jeder Seite goldbraun anbraten. Nebeneinander auf ein Backblech legen und warm stellen.
Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2 EL Öl kräftig darunterschlagen. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Salatblätter kleiner zupfen und mit der Sauce mischen. 1 El Butter im heißen Bratfett zerlassen und die Mandeln darin goldbraun rösten. Kabeljaufilet und die Mandelbutter darüber verteilen. Salat dazureichen. Dazu schmecken am besten Salzkartoffeln.

Zutaten:

  • 4 Kabeljaufilets
  • 4 EL Zitronenbutter
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Öl
  • 50g Butter
  • 4 EL Essig
  • 1 Kopfsalat
  • 100g Mandelblättchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.