Gemüseauflauf mit geräucherter Forelle

Gemüseauflauf mit geräucherter Forelle

Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Forelle in mundgerechte Stücke zerkleinern, mit den Kartoffeln mischen und in eine Auflaufform füllen. Zwiebeln würfeln und goldbraun anbraten, kleingeschnittenen Lauch dazugeben und mitdünsten.  Zwiebel/Lauchgemisch über die Kartoffeln geben. Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und Petersilie mischen, kräftig abschmecken und über den Auflauf geben. Bei 170 Grad ca. 30 Minuten backen. Dazu passt frischer Salat.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 10 bis 15 mittelgrosse  gekochte Kartoffeln
  • 3 geräucherte Forellen
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 1 bis 2 Stangen Lauch
  • 3 Eier
  • 400 g Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.