Spiegeleier auf Bauernart

Zubereitung:

Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Tomaten abspülen, abtrocknen, die Stängelansätze herausschneiden, Tomaten in Scheiben schneiden. Gurken in Scheiben schneiden.

Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen. Schinken darin anbraten, Zwiebeln zu dem Schinken geben und mitdünsten, Tomaten und Gewürzgurken hinzufügen und kurz mitbraten. Alle Zutaten mit Salz und Pfeffer würzen.

Brote mit Edamer, Tomaten-, Schinken- und Zwiebelscheiben belegen.

Die Spiegeleier in etwas Butter oder Margarine bei mittlerer Hitze ca 5 Minuten braten, bis das Eiweiß fest ist.
Tipp: nur das Eiweiß mit ein wenig Salz bestreuen.

Die Spiegeleier auf die Brote legen.

Tipp: Um dieses Bauernbrot dekorativ zu gestalten, kann man jeweils noch ein großes Salatblatt unter den Käse legen und die Spiegeleier mit Kressebündchen bestreuen.

Zutaten:

1 Gemüsezwiebel
2 Fleischtomaten
4 Gewürzgurken
30 g Butter oder Margarine
4 Scheiben gekochter Schinken
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
4 Scheiben Kümmelbrot
4 Scheiben Edamer
40 g Butter oder Margarine
8 Eier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.