Omelett mit Tomaten und Mozzarella

Zubereitung:

Omelett mit Tomaten und Mozzarella

Omelett mit Tomaten und Mozzarella: Für die Füllung Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, trockentupfen, Stängelansätze entfernen und in Scheiben schneiden. Für das Omelett Eier mit Salz und Paprikapulver verschlagen. Die Hälfte Butterschmalz oder Öl in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Die Eiermasse hineingeben und bei schwacher Hitze 4-5 Min. mit Deckel stocken lassen. Die untere Seite muss goldgelb sein. Das Omelett auf einen vorgewärmten Teller gleiten lassen, auf eine Hälfte Tomaten und Mozzarella legen, mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und das Omelett zusammenklappen. Zum Schluss mit Kresse oder Basilkumblätter bestreuen.

Zutaten:

  • 125 g Mozzarella
  • 2 Tomaten
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • Prise Paprikapulver
  • 6 Eier
  • 30 g Butterschmalz oder Speiseöl
  • Kresse oder Basilikumblätter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.