Eierlikörschmarrn

Eierlikörschmarrn

Eierlikörschmarrn

Zubereitung:

Die Eier trennen. Das Eiweiss steif zu Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Zucker und Vanillienzucker gut schaumig schlagen. Saure Sahne, 1 EL zerlassene Butter, Sahne und Eierlikör gut unterrühren. Zuletzt das Mehl und das steif geschlagene Eiweiss vorsichtig unterheben. In einer beschichteten Pfanne 1 TL Butter erhitzen und die „Scharrnmasse“ eingiessen. Bei mässiger Hitze einige Minuten anbacken. Wenn die Masse fast gestockt ist, für ca. 5 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Schmarrn mit zwei Gabeln zerreissen und 1 TL Butter und 1 TL Zucker zugeben. Auf dem Herd leicht karamellisieren. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 5 Eier
  • 40 ml Eierlikör
  • 40 ml Sahne
  • 200 g saure Sahne
  • 1 EL Butter (zerlassene)
  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 TL Butter
  • 1 TL Zucker
  • Puderzucker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.