Brotpuding mit Panettone und Marmelade

Brotpudding mit panettone und marmelade

Zubereitung für Brotpuding mit Panettone und Marmelade:
Den Backofen AUF 160°C vorheizen und eine Form (18×23 cm) einfetten. Die Panettonescheiben gleichmäßig mit der Marmelade bestreichen und die Scheiben leicht überlappend in einer Lage in die Form legen. Die Milch in einen Messbecher geben, gefolgt von den übrigen Zutaten. Gut verschlagen und über den Panettone geben. Leicht andrücken, damit die Flüssigkeit gut aufgenommen wird. 15 Minuten ruhen lassen. Die Form auf einen Backblech setzen und den Pudding 30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Warm oder zimmerwarm servieren.

Zutaten für 6 Personen:
250 Panettone, in dicke Scheiben geschnitten
150 g Orangenmarmelade
200 ml Vollmilch
3 Eier
3 EL Sahne
50 g brauner Zucker
1/2 TL Lebkuchengewürz
fein abgeriebene Schale und Saft von 1 Orange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.