Brotpudding mit Kirschsuppe

Brotpudding mit Kirschsuppe

Zubereitung:

Die Milch erwärmen. In der Zwischenzeit das Brot- bzw. Brötchen zerkleinern und mit den übrigen Zutaten vermengen. Die Puddingform (Gugelhupf- ähnliche Form mit Deckel) einfetten. Die erwärmte Milch über die vermengte Masse giessen. Alles gut mischen. Die Masse in die Form füllen. Diese kommt dann in einen grossen Wassertopf und wird im Wasserbad ca. 60 Minuten geköchelt. Zu dem in Scheiben geschnittenen Brotpudding passt Kirschsuppe  (Sauerkirschen mit Saft erhitzen und mit Mehl oder Stärke andicken, mit Zucker und Zimt abschmecken.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 10 alte, harte Brötchen oder Weissbrotscheiben
  • 1 Tüte Vanille-Puddingpulver
  • 1 Ei
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 1 – 2 L Milch (häbgt davon ab, wie trocken Brot o. Brötchen sind)
  • Sauerkirschen
  • Zimt
  • Zucker
  • Speisestärke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.