Apfelreis mit Eisschneehaube

Apfelreis mit Eisschneehaube

Apfelreis mit Eisschneehaube

Zubereitung:

Reis, 2 EL Zucker, Salz und Zitronenstückchen mit der Milch in einen hohen Topf aufkochen und unter häufigen Rühren zu einem Milchreis aufkochen. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Butter in einem großen Topf zerlassen, Apfelstücke und 2 EL Zucker zugeben und dünsten, bis die Äpfel weich sind. Eine Schicht Milchreis in ein hohes, feuerfestes Glas geben und dann die Äpfel darüber schichten.
Den backofen auf 180° Grad vorheizen. Eiweiß mit 2 EL Zucker aufschlagen und auf die Gläschen verteilen. Die Gläser im Backofen etwa 5-10 Minuten backen. Aufpassen das der Eischnee nicht verbrennt.

Zutaten:

  • 250g Milchreis
  • 6 EL zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stückchen Zitrone
  • 1l Milch
  • 1 kg Äpfel
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 2 EL Butter
  • 3 Eiweiß

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.