Aperol-Spritz-Götterspeise

Aperol-Spritz-Götterspeise
Aperol-Spritz-Götterspeise

Aperol-Spritz-Götterspeise        

Die Masse muss mindestens 3 Stunden kühl gestellt werden.

Zubereitung:

Gelatine nach Packungsangabe  5 bis 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. In einer Schüssel „Aperol“  mit Prosecco verrühren. Mineralwasser in einem Topf erhitzen (aber nicht kochen lassen) und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Mischung unter den „Aperol“-Prosecco rühren und zugedeckt im Kühlschrank gelieren lassen (dauert mind. 3 Stunden) Limette heiss waschen, trocken tupfen. Schale fein abreiben, Saft auspressen. Mascarpone mit Joghurt, Zucker,  Limettensaft und -schale verrühren. Creme in 12 Gläser verteilen.  Gelee mit einem Schneebesen grob durchrühren und die Gelee- „Kristalle“ auf die Gläser verteilen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Zutaten für 12 Gläser:

  • 16 Blatt weisse Gelatine
  • 400 ml Aperol
  • 600 ml Prosecco
  • 200 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Limette
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Joghurt
  • 60 g Zucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.