Rosenkohl mit Kartoffelhaube

Rosenkohl mit Kartoffelhaube

Zubereitung:

Rosenkohl mit Kartoffelhaube

Die gekochten Kartoffeln zerstampfen. Mit Milch vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schnittlauchringe zugeben und untermischen. Rosenkohl putzen, halbieren und in kochendem Wasser ca. 10 Min. garen.  Zwiebeln schälen und mit dem Schinken würfeln. In einer beschichteten Pfanne fettfrei anbraten. Rosenkohl zugeben und pikant mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Rosenkohlmasse in eine Auflaufform geben. Kartoffelmasse darüber streichen und mit Paprikapulver bestäuben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Min. überbacken. Sofort servieren.

Zutaten:

  • 600 g Kartoffeln, gekochte
  • 200 ml Milch, fettarme
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Schnittlauch, in Ringe geschnitten
  • 1 kg Rosenkohl
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Scheiben Schinken, gekochter
  • Cayennepfeffer
  • Paprikapulver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.