Kartoffel-Speck-Auflauf mit Schinken

Kartoffel-Speck-Auflauf mit Schinken

Kartoffel-Speck-Auflauf mit Schinken
Kartoffel-Speck-Auflauf mit Schinken

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen. In kaltem Wasser gründlich waschen. Abtropfen lassen. In kochendes, gesalzenes Wasser geben. 20 Minuten kochen lassen. Abgiessen und trockendämpfen.  Zwei Drittel der Sahne und alle Eier in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Muskat würzen. Schinken  in 1 cm grosse Stücke schneiden und unter die Sahne-Eier-Mischung geben. Speck fein würfeln. Die Speckwürfel in einer Pfanne 5 Minuten rösten. Eine feuerfeste Form mit Butter  einfetten. Kartoffeln und Sahne-Eier-Mischung schichtweise hineinfüllen. Mit der restlichen Sahne begiessen. Die Speckwürfel darüberstreuen. Die Form in den vorgeheizten  Backofen auf die mittlere Schiene stellen und 30 Minuten bei 180 Grad backen. Nach Bedarf Schnittlauch waschen, trockentupfen und fein schneiden. Den Auflauf  aus dem Ofen nehmen, Schnittlauch darüberstreuen oder mit herzhaften Schinkenscheiben belegen und sofort servieren. Dazu passen gemischter Salat und geriebener Emmentaler

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 250 g Sahne
  • 3 Eier
  • frischgeriebene Muskatnuss
  • 100 g Schinken, ca. 3 Scheiben zum Belegen
  • 250 g durchwachsenen Speck
  • Butter
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.