Erdäpfelauflauf mit Speck

Erdäpfelauflauf mit Speck

Zubereitung:

Erdäpfelauflauf mit Speck

1 kg gekochte Erdäpfel schälen, in Scheiben schneiden.
Die Hälfte in eine gefettete Form füllen. 1 Zwiebel und 20 dag durchwachsenen Speck würfeln, draufgeben. Die restlichen Erdäpfel drüber. 2 Esslöffel Mehl mit 3 Esslöffel Sauerrahm glattrühren, restlichen Rahm (1/2 l) dazugeben und mit 1 Ei verquirlen, salzen und über die Erdäpfel gießen. Mit Semmelbröseln und geriebenem Käse bestreuen, 40 Min. bei 220° backen.

Zutaten:

  • 1 kg Erdäpfel
  • Fett für die Form
  • 1 Zwiebel
  • 20 g durchwachsener Speck
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 l Rahm
  • 1 Ei
  • Salz
  • Semmelbrösel
  • geriebener Käse

Ein Gedanke zu „Erdäpfelauflauf mit Speck“

  1. Na wenn das nicht schmeckt… Sieht super lecker aus, und die Kombination von Kartoffeln und Speck mag ich eh. Deshalb, ab zum Supermarkt, Zutaten besorgen und morgen gibt es das Gericht zu Mittag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.