Empanada

Empanada

Empanada
Empanada

Ein typisches Gericht in Nord-Spanien

Zubereitung:

Paprika, Zwiebeln und Tomate fein schneiden  und mit Tomatenmark und Thunfisch in der Pfanne schwenken. Aus dem Mehl, dem Backpulver, dem Fett, einem Eigelb etwas Wasser und einer Prise Salz einen Teig anfertigen. Ca. 30 Min im Kühlschrank kalt stellen. Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in 4 Teile aufteilen.Die Füllung auf  jeweils zwei Teigböden verteilen, mit den anderen beiden Teigteilen einen Deckel bilden. Ca 30 Minuten bei 180 °C im Backofen backen. Die Empanada können Sie warm und kalt genießen.

Zutaten:

  • 1 rote Paprika
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Fleischtomate
  • 2 EL Tomatenmark
  • 225 g Thunfisch (in Öl)

Für den Teig:

  • 450 g Mehl
  •   15 g Backpulver
  • 150 g Fett
  •     1 Eigelb
  •     1 Prise Salz
  • etwas Wasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.