Überbackene Erdbeeren

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, Stielansätze herausschneiden, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf einem Teller anrichten.Backofen auf 200 Grad vorheizen.ueberbackene erdbeeren

Das Ei trennen, Eiweiß mit 1 Essl. Puderzucker in einen Rührbecher geben und dickschaumig schlagen. In einer anderen Schüssel das Eigelb mit 1 Esslöffel Puderzucker cremig schlagen. Quark, Mascarpone und Zitronenschale mit dem Eigelb verrühren und das Ganze unter den Eischnee ziehen. Alles auf den Erdbeeren verteilen  und im Backofen auf der mittlereen Schiene ca. 15 Minuten hellgelb überbacken.
Tipp: Wer es leichter mag, nimmt Schmand statt Mascarpone.

Zutaten (für eine Portion):

  • 150 g Erdbeeren
  • 1 Ei
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 EL Magerquark
  • 2 EL Mascarpone (oder Schmand)
  • 1 TL abgeriebene Schale einer Zitrone

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.