Zitronen-Kartoffeln

Zitronenkartoffeln                                                                         Zitronenkartoffeln
Zutaten
für 4 Personen

800 g kleine, vorwiegend fest kochende Kartoffeln
Salz
2 Zitronen
1 EL Essig
2 EL Fleischbruehe
1 EL Cognac ( oder zusaetzlich 1 EL Fleischbruehe)
1 Bund Petersilie
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
8 Knoblauchzehen
6 EL Olivenoel

Zubereitung:

1.  Die Kartoffeln waschen und buersten, dann in wenig Salzwasser zugedeckt etwa 25 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen lassen und schaelen. Noch lauwarm in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.

2. Die Zitronen auspressen. Den Saft in eine Schuessel geben und mit Essig, Bruehe und Cognac mischen.
Die Petersilie waschen, trockenschütteln, hacken und unterrühren.  Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Olivenoel zur Zitronensauce geben. Mit dem Schneebesen gut durchrühren. Die Sauce ueber die noch lauwarmen Kartoffeln gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.