Salat der Saison mit Kartoffeldressing

Salat der Saison mit Kartoffeldressing

Salat der Saison mit Kartoffeldressing
Salat der Saison mit Kartoffeldressing

 

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, in Salzwasser gar kochen, abgießen und ausdampfen lassen. Durch die Kartoffelpresse drücken und mit der Brühe zu einer dickflüssigen, glatten Sauce verrühren. Essig und Öl zugeben. Die Zwiebel und den Apfel schälen, beides fein reiben und unter das Kartoffeldressing rühren. Mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker pikant abschmecken. Den Salat auf Teller verteilen, mit der Sauce beträufeln und mit dem in Röllchen geschnittenen Schnittlauch
bestreuen, dazu Croutons und frisch gebackenes Brot reichen.

Zutaten:

  • 2 große Kartoffel(n), mehlige
    Salz
    ⅛ Liter Brühe, heiße
    2 EL Balsamico, weiß
    4 EL Öl
    1 kleine Zwiebel(n)
    1 kleiner Apfel
    1 TL Senf
    Pfeffer
    1 Bund Schnittlauch
    250 g Salat der Saison
    Zucker
    Croutons

2 Gedanken zu „Salat der Saison mit Kartoffeldressing“

  1. Von uns aus ist der Weg zum Kartoffelhotel nicht so weit wie der Weg nach SYLT.Und: man kann auch fcber das verle4ngerte Wochenende mal eben hinfahren, sich ensenapntn und verwf6hnen lassen.Sicher finde ich als Hobbymaler auch ein besonders lohnenswertes Motiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.